!!!NEU!!! Integrierte Klimasysteme

rhtb: erweiterte seine Kernkompetenz des klassischen Trockenbaus um einen weiteren Spezialbereich als logische Konsequenz der Marktbedürfnisse: Integrierte Kühl-Heiz-Systeme.

Mit DI DI(FH) Uwe Hofstädter steht Ihnen seit dem 01.08.2018 ein Spezialist in Haustechnikfragen für „integrierte Klimasysteme“ (insbesondere Heiz- und Kühldecken) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Vorteile der Kühl-Heiz-Decke auf einem Blick:

  • Stille Kühlung, d.h. keine Geräuschbelästigung durch Ventilatoren bzw. Geräusche bei Luftauslässen
  • Keine Zuglufterscheinungen – Reduktion der Beschwerden und Krankheitsausfälle
  • Angenehmes Raum- (Arbeits-)Klima – Steigerung des persönlichen Wohlbefindens und der Produktivität
  • Ressourcenschonend – niedrigere Energiekosten, da Wasser Energie um ein Vielfaches besser speichert/transportiert als Luft
  • Doppelnutzen durch Kühl- und Heizfunktion
  • Geringere Lebenszykluskosten als konventionelle Klimasysteme
  • Wartungsarm, dadurch geringe Wartungskosten
  • Nachweislich höhere Zufriedenheitsrate, siehe Abb. 1
  • Hoher Recyclingrad der verwendeten Materialien
  • In hohem Maße wirtschaftlich
  • Verbesserte Raumakustik durch mögliche Lochdesigns

Zur Veranschaulichung der raumgreifenden Vorteile noch eine Darstellung aktueller Daten:

Und, wer uns kennt weiß, dass wir auch bei Neuem, entsprechende Erfahrung gleich mitbringen: Deshalb listen wir hier jene Projekte auf, auf denen wir bereits mehrere tausende Quadratmeter Kühldecken (in den unterschiedlichsten Ausführungsvarianten) fachgerecht und mit hoher Kundenzufriedenheit verarbeitet haben:

  • BMW Freimann München – 30.000 m²
  • Bürogebäude OMV Raffinerie Schwechat – 4.000 m²
  • Bürohaus „Office Provider“ Porr Wien – 30.000 m²
  • GESIBA Zentrale Wien – 5.000 m²

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

 

Meisterbetrieb