Wiener Stadtschulrat

Architekten: Atelier Architekt Palme
Bauzeit: Mai 2013 - Juli 2013
Verbaute Materialien: 75 m² Gipskarton- Ständerwände, 51 m² abgehängte Decken, 176 m² Akustikplatten, 150 m² Brandschutzdecken


Alles ist möglich:
Nach einem umfassenden Relaunch des Eingangsbereiches des Wiener Stadtschulrates kann dieser nun einfach gefunden und barrierefrei erreicht werden.
 
Alles Besondere in Kürze:
Eine große Herausforderung stellte das individuell nach CAD-Plänen gefertigte Deckensegel, bestehend aus elf polygonalen Feldern mit einer hochglänzend weißen Oberfläche, dar. Spezielle Alu-Verbundplatten wurden nach millimetergenauen Angaben vorgefräst und auf der Baustelle von Hand gebogen und gefertigt.
 
Alles aus einer Hand:
Bei diesem Projekt bewies rhtb: wieder ihre Kompetenz bei der Verwirklichung von Sonderwünschen. Die Planer wissen, rhtb: unterstützt sie hinsichtlich der technischen Umsetzbarkeit ihrer Vorstellungen!
 

Meisterbetrieb