Experten im Diskurs

Zum Thema “Trockenbau und Gebäudetechnik: Mit- oder gegeneinander?” stellten sich in einer sehr angeregten Diskussion der Präsident des Österreichischen Stukkateur- und Trockenbauverbandes Gregor Todt, Kurt Böhm (Herbsthofer Anlagenbau Haustechnik) und Rainer Haubenwaller (rhtb:) unter reger Publikumsbeteiligung. Nachzulesen auch in der aktuellen Ausgabe des Neo-Fachmagazins “building.times”.

Aber, sehen Sie selbst:

Office Base Bad Vöslau … Baufortschritt

Sichtlich fortgeschritten sind die Arbeiten am Office Base in Bad Vöslau, dem neuen Bürostandort der rhtb: Gruppe, welches im Februar 2020 voll bezugsfertig sein soll.

Der Bürostandort mit angebundenem Motel und Meetingbereich setzt neben der perfekten Anbindung vor den Toren Wiens ein architektonisches Zeichen. Direkt an der Südautobahn A2 mit unmittelbarem Anschluss in beide Richtungen sowie S-Bahn-Netz in Gehweite ist das Gebäudeensemble hervorragend an das Verkehrsnetz angebunden. Kaum zu übertreffen ist auch die eigene Begegnungszone im Erdgeschoß, welche die Gebäudekomplexe miteinander verbindet und neben den Meeting- und Kommunikationsbereichen auch eine eigene Gastronomie und ein Motel für Übernächtigungen bietet. Die Anmietung der allgemeinen Bereiche, wie Meetingräume und Dachterrasse für Events sowie der Rundum-Service mit Telefonzentrale, Postdienst, Copyservice, etc. sprechen neben den gewichtigen Argumenten des Gesamtkonzeptes für den Business-Standort office base Bad Vöslau.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

The Arsenic Eaters – Photobücher 2018

Dieses Buch handelt von Arsen bzw. vom Arsen essen. “Hittrach” (Hüttenrauch), war die Umgangssprache dieses “Zaubermittels”, es wurde als Abfallprodukt beim Schmelzen von arsenhaltigem Gestein (z.B. Silberabbau) gewonnen. Es ist nicht allzu lange her, dass es diesen Brauch bei uns gelegentlich noch gab. Holz- und Rossknechte haben dieses Dopingmittel eingenommen, um leistungsfähiger und konzentrierter zu sein … Ein wirklich spannendes Buch, das es zur Zeit allerdings nur in englischer Sprache gibt.

Weshalb Sie hier einen weiterführenden Link finden, und was das alles mit der rhtb: zu tun hat wollen wir Ihnen verraten: Wir sind, nicht nur, aber auch aufgrund der ehrenhaften Aufnahme dieses Buches in die Liste der internationalen Photobücher 2018 natürlich stolz, dass dieses tolle Projekt von Simon Brugner (Autor) mit unserer monetären Unterstützung verwirklicht werden konnte. Die jahrelange Recherchearbeit mit dem Ergebnis dieses Buches blieb nicht lange unentdeckt: Hanno Settle hat es beim Ausverkauf der Bundesländer, beim “Kaiser” höchstpersönlich vorgestellt, es gab ein Ö1-Journal das darüber berichtete und unzählige umfangreiche Berichte in den Printmedien wie z.B. dem Standard. Wir empfehlen diese Lektüre wärmstens!

Interesting Artist and Photographic Books for 2018

Bester Arbeiter “Auhofcenter”

Nicht, dass wir erstaunt gewesen wären. Nein, vielmehr verhält es sich so, dass wir, als Ljubisa Omerovic zur Wahl nominiert wurde mit nichts anderem als dem Heimbringen der Trophäe gerechnet haben. Der prächtige Pokal wurde anlässlich der offiziellen Eröffnungsfeier dem verdienten Sieger übergeben – wir gratulieren herzlich!

 

Wahl zum besten Arbeiter “Auhofcenter”

Nicht, dass wir erstaunt gewesen wären. Vielmehr verhält es sich so, dass wir uns wirklich freuen und unserem “best man” von Herzen gratulieren: Ljubisa Omerovic war nominiert zur Wahl des “besten Arbeiters” und hat, last but not least auch gewonnen. Die Trophäe wurde im Zuge der inoffiziellen Eröffnungsfeier übergeben.

 

Officebase Bad Vöslau SPATENSTICH

Bei strahlendem Herbstwetter fiel der Startschuss für den Bau der Officebase Bad Vöslau. Neben den Bauherrn Rainer Haubenwaller, rhtb:,  DI (FH) Jürgen Chochola, GTS Automation, den Vertretern der Gemeinde – allen voran Bürgermeister DI Christoph Prinz, Herrn DI Wolfgang Bihlmeier, rhtb: Immobilien und Architekten Klaus Pristounig waren auch die Kinder begeistert bei der Sache.

Die Fertigstellung des neuen Bürostandortes (rhtb: und GTS Automation) wird mit Februar 2020 realisiert werden. Die unmittelbare Nähe zu Wien attraktiviert das Officebase zusätzlich:

13 Minuten nach Wien

26 Minuten zum Flughafen Wien-Schwechat

32 Minuten zum Hauptbahnhof

Wir halten Sie über den Baufortschritt auf dem Laufenden!

 

 

Meisterbetrieb